Möbel in Mimikry

Die Gesellschaft für Kunst und Gestaltung unternahm den Versuch, handwerklich und industriell gefertigte Einrichtungsgegenstände zu einem großen Interieur zusammenzutragen. Doch die Dinge sind nicht, wie sie scheinen. In unseren Räumen entstand eine vielfältige Wohnwelt, die gewohnte Wahrnehmungsweisen von Design und damit eingeübte Verhaltensweisen zu den Dingen in Frage stellte.

Die von Willem-Jan Beeren, Andreas Denk, Kay von Keitz und Dorothea Löchte kuratierte Ausstellung zeigte Objekte von Andreas Brandolini, Michael Growe, Isabel Hamm, Interface, Jan Kath, Aurélie Mathigot und Daniel Tschannen.

gkg – Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.
Hochstadenring 22
53119 Bonn
Tel.: 0228 – 69 41 44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„möbel in mimikry” wurde unterstützt von >Interface<, dem >Tapetenkontor Köln< und >passagen. interior design week cologne<.

 

 

   

interior innovation award in Zusammenarbeit mit der imm cologne 2015

>>Online-Fotogalerie

 

   

Parkettliege Produktflyer

>> PDF